Finanzielle Schieflage Charlie's Travels B.V.

19.05.2021 - Am 18.05.2021 wurde Charlie’s Travels B.V. vom Gericht in Amsterdam für insolvent erklärt.

Wenn Sie für eine Buchung bei Charlie’s Travels B.V. die Reisesumme (teilweise) im Voraus bezahlt haben, kann Ihnen diese Zahlung von VZR Garant erstattet werden. Dies gilt auch für die von Charlie’s Travels im Rahmen der Corona-Krise ausgestellten Gutscheine. Das Garantiesystem umfasst eine Erläuterung, wann Sie einen Anspruch auf Rückerstattung haben. VZR Garant kann sich schließlich für eine Buchung entscheiden. Auf Ihrer Buchungsbestätigung (Vertrag) und auf Ihrer Rechnung sollte angegeben werden, dass die Garantie von VZR Garant gilt.

VZR Garant bearbeitet alle Schadensfälle einzeln und informiert Sie über die Ergebnisse. Wegen der vielen Anfragen kann es mehrere Wochen dauern, bis Sie eine Antwort erhalten. Wir bitten Sie dafür um Ihr Verständnis.

In allen Fällen brauchen Sie Charlie’s Travels B.V. keine (An-)Zahlungen mehr zu entrichten, und zwar auch dann nicht, wenn andere Personen Sie bitten oder Ihnen raten, eine offene Zahlung zu begleichen. Am oder nach dem 17.05.2021 erfolgte Zahlungen an Charlie’s Travels B.V. werden von VZR Garant nicht erstattet.

Wenn Sie mit Kreditkarte oder über PayPal bezahlt haben, bitten wir Sie, sich für eine mögliche Rückerstattung zunächst mit dem Kreditkartenunternehmen in Verbindung zu setzen.

Sie können Ihren Garantieanspruch geltend machen, wenn Sie das Schadensformular vollständig ausfüllen und VZR Garant zusenden.

Sie können uns Ihre Frage per E-Mail an die Adresse info@vzr-garant.nl zusenden. Aufgrund der großen Zahl an Anfragen bitten wir Sie, sich nicht telefonisch an uns zu wenden. Der letzte Termin, an dem Sie einen Anspruch aus der Garantie geltend machen können, ist Montag, der 19.07.2021. Schadensformulare, die nach diesem Datum unvollständig sind oder nicht bei VZR Garant eingehen, können leider nicht bearbeitet werden.